Elternvorträge

Für Eltern



Spaß am Lernen – Freude an Leistung |

Am Abend einer Schulinternen Lehrerfortbildung können auch die Eltern zu einem Vortrag eingeladen werden. Dabei wird das Thema des Pädagogischen Tages in geeigneter Weise für die Elternarbeit aufbereitet. Das begünstigt die Zusammenarbeit Schule – Eltern, und das Thema bekommt eine noch größere Nachhaltigkeit. Außerdem wird die Veranstaltung preisgünstiger, weil die Kosten verteilt werden können. Oft lassen sich im Blick auf die Öffentlichkeitsarbeit für einen Elternvortrag auch Sponsoren gewinnen.
-------------------------------------------------------------------------
01







Themen |

Thema 1
Spaß am Lernen – Freude an Leistung
Motiviert und konzentriert auf dem richtigen Lernweg

---------------------------------------------------------------
Der kontrastreich besetzte Begriff "Leistung" wird wieder heftig ins Blickfeld gerückt. Eine chinesische Mutter preist Leistungsdruck und Zwangsmaßnahmen als Erfolgsrezept an. Als "Mutter des Erfolgs" schildert sie, "wie ich meinen Kindern das Siegen beibrachte." Eine sicher fragwürdige Methode und als Anleitung zur Lernförderung ungeeignet. Freude an Leistung kann nicht erzwungen werden. Wenn Kinder hingegen ihre Lernvorlieben und Stärken als Potenzial nutzen können, sind sie bereit, auch große Anstrengungen auf sich zu nehmen, denn Kinder wollen etwas leisten. Und dabei sollen Lehrerinnen, Lehrer und Eltern sie begleiten und fördern. Der Vortrag zeigt konkrete Beispiele, wie Lernprozesse im Schul- und Hausaufgaben-alltag ablaufen, wie Motivation sich durch Beziehung entwickelt und wie Fordern und Fördern in guter Balance zu halten sind. Mit seinen praxistauglichen Lerntipps und kleinen Lernexperimenten möchte Wolfgang Endres dazu beitragen, dass am Ende alle sagen können: "So macht Lernen richtig Spaß!"

Thema 2
Wer Leistung will, muss Lernen fördern
Wie Eltern ihrem Kind beim Lernen helfen können

---------------------------------------------------------------
Mit seinen „Lerngedanken zum Anpacken“ bietet Wolfgang Endres konkrete Lernhilfen an, wie Kinder mit mehr Selbstständigkeit aber weniger Stress ihren Schul- und Hausaufgabenalltag meistern. Am Ende sollen alle sagen können: „So macht Lernen richtig Spaß!“

Thema 3
Voll bei der Sache
Wie Kinder sich besser konzentrieren können

---------------------------------------------------------------
Vielen Kindern fällt es schwer, bei einer Sache zu bleiben. Kaum haben sie etwas begonnen, fliegt ihre Aufmerksamkeit schon der nächsten Sache zu. Sobald es anstrengend wird, verlieren sie die Lust. Vieles ist ihnen ganz einfach gleichgültig. Sie können Wichtiges von Unwich-tigem nicht unterscheiden und fordern, dass Eltern und Lehrer ihnen solche Entscheidungen abnehmen. Wolfgang Endres zeigt Möglichkeiten auf, wie sich selbstständiges und eigenverantwortliches Lernen anregen lassen. Er präsentiert Konzentrations- und Minutenübungen, mit denen Eltern und Lehrer das Lernen ihrer Kinder begleiten und fördern können.

Thema 4
Jedes Kind lernt anders –
was sollten Eltern darüber wissen?

---------------------------------------------------------------
Die individuelle Begabung eines Kindes bleibt Eltern und Lehrern oft lange Zeit verborgen. Manches Kind kennt seine Stärken selber nicht. Dass jedes Kind einen ihm gemäßen Weg zur Erreichung der Lernziele findet, setzt eine gute Arbeitsatmosphäre zu Hause und ein gutes Lernklima in der Schule voraus. Das Gefühl von Kompetenz und Selbstständigkeit motiviert zum Lernen. Individuelle Lernförderung gelingt, wenn Eltern und Lehrer partnerschaftlich zusammenarbeiten. Hierfür gibt der Vortrag eine Hand voll Lerngedanken an die Hand.
-------------------------------------------------------------------------
02





Anfrage |

Bitte fragen Sie Ihren Wunschtermin an und lassen Sie sich unverbindlich ein Preisangebot schicken:
» info@endres.de

*Der Anfragetext ist in Ihrer E-Mail bereits eingetragen. Das Studienhaus versichert Ihnen, Ihre E-Mail-Adresse nur zu dem hier angegebenen Zweck einzusetzen und nicht an Dritte weiterzugeben.

Wolfgang Endres Studienhaus am Dom
Fürstabt-Gerbert-Straße 18, 79837 St. Blasien
Telefon 07672-939130, Fax 07672-2246