Die Referentinnen und Referenten

von A bis Z







 


---------------------------------------------------
Eike Hovermann

Geschäftsführender Gesellschafter der Akademie für die Deutsche Wirtschaft und Gründer und Geschäftsführer der Akademie für Kindergarten, Kita und Hort. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher und Ratgeber und Entwickler therapeutischer Spiele. Seit Jahren setzt er sich dafür ein, Wissen und Bildung weiterzugeben, um so allen Kindern eine solide Grundlage und Ausbildung für ihr späteres Leben zu geben. Sein Credo ist: Investition in Bildung bringt die besten Zinsen.

---------------------------------------------------
Spielerisch Ressourcen aktivieren –
Wie Sie spielend leicht Ressourcen entdecken, diese aktivieren und fördern


Viele unserer Schüler erleben im Alltag häufig eine Fokussierung auf ihre Defizite. Durch die Aktivierung eigener Ressourcen können diese einen leichteren Zugang zu ihren eigenen Stärken finden und damit eine positive Sichtweise entwickeln. Es kann hilfreich sein, einmal die Sichtweise zu wechseln oder etwas ganz Neues auszuprobieren, damit es zu einem positiven und konstruktiven Umgang mit möglicherweise auftretenden Problemen kommt. Mit Hilfe von Ressourcenübungen können sich Kinder und Jugendliche vor oder in schwierigen Situationen (z.B. eine anstehende Klassenarbeit oder ein Konflikt mit Mitschülern) schnell wieder auf ihre eigenen Ressourcen besinnen und gelassener an zukünftige Herausforderungen herangehen. Damit eine Ressource genutzt und auch ein Perspektivenwechsel geschehen kann, ist es wichtig, den Schülern die entscheidenden Hilfsmittel für die eigene Ressourcenaktivierung an die Hand zu geben. In diesem Workshop erhalten Sie einen guten Überblick über die wichtigsten Ressourcenübungen für die verschiedensten Bereiche und Ereignisse im Alltag und Leben Ihrer Schüler. Erleben Sie die große Bandbreite der Ressourcenübungen mit ganz unterschiedlichen Techniken von Imaginationsverfahren über Ablenkungstechniken bis hin zu anderen wirksamen neuen Übungen. Einige dieser Techniken werden Sie direkt im Workshop kennenlernen und testen können, so dass Sie diese direkt am nächsten Tag erfolgreich einsetzen können. Viele der Übungen haben einen spielerischen Charakter und lassen sich hervorragend für Kinder und Jugendliche einsetzen, werden aber auch von Erwachsenen häufig genauso gut angenommen.

» zurück zur Übersicht