Die Referentinnen und Referenten

von A bis Z







 


Autostadt
---------------------------------------------------
Die Autostadt als außerschulischer Lernort
Eine Führung mit einem Überblick über das vielfältige Programmangebot
---------------------------------------------------
Die Kochschule im Mobiversum
Wer sich gesund ernährt, ist fit und energiegeladen und hat Lust, sich zu bewegen. Deshalb hat die Autostadt eine auf Familien und Kindergruppen ausgerichtete Kochschule entwickelt. Die Teilnehmer bereiten eigene Mahlzeiten, Snacks oder Pausenbrote zu und essen im Anschluss auch gemeinsam. Darüber hinaus lernen sie, welche Lebensmittel gesund und lecker sind, wie sie am besten zubereitet werden und woher die Lebensmittel kommen. Die Pädagogen der Autostadt ermöglichen Interessierten einen praktischen Einblick in die Lernarrangements der Inszenierten Bildung zum Thema Ernährung.
---------------------------------------------------
Die Werkstatt im ZeitHaus
Die Werkstatt im ZeitHaus ist ein speziell eingerichteter Lernort, an dem Schülergruppen ab der Klassenstufe 8 naturwissenschaftliche und technische Phänomene selbst erleben können. Die Vermittlung der Lerninhalte erfolgt in Workshops an originalen Exponaten wie Motoren, Getriebe oder Bremsen. Vor dem Hintergrund des Bildungsauftrages des niedersächsischen Kultusministeriums werden so Kompetenzen aus den Fächern Mathematik, Technik oder Physik auf praktische Weise erklärt. Die Pädagogen der Autostadt ermöglichen Interessierten einen praktischen Einblick in die Lernarrangements der Inszenierten Bildung zum Thema MINT.
---------------------------------------------------
Samstag, 13.30 Uhr
Samstag, 14.45 Uhr

» zurück zur Übersicht